Herzlich willkommen auf der Intercentar-Webseite,


einer Plattform für das Interuniversitäre Zentrum der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), der Freien Universität Berlin, der Sveučilište u Splitu und der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne sowie für die Kelso-Stiftungsprofessur der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) und ihre strategische Partner, insbesondere das Kelso Institute for the Study of Economic Systems, San Francisco CA (USA).




Highlights & Aktuelles

7. bis 9. November 2017, Brüssel: Konsultation bei der europäischen Kommission und dem europäischen Parlament

Prof. Dr. Lowitzsch hat sich in Brüssel mit EU-Entscheider_innen und Forscher_innen getroffen um die Themen Mitarbeiter- und Bürgerbeteiligung in der Energiewende zu besprechen. Er besuchte auch zwei Konferenzen über „Finanzierung von sauberen Energie1“ (nachstehendes Foto) und Nachfrageflexibilität2 teil. 

 

 

 

Foto: (c) Claire Gauthier

30. Oktober 2017: Mit dem Berliner Appell fordern Unternehmer_innen mehr Kapitalbeteiligung in Mitarbeiterhand

Ein breites Konsortium aus Wirtschaft, Wissenschaft und Interessenverbänden hat den Berliner Appell3 unterzeichnet. Mit diesem Aufruf wird dafür geworben, dass die neue Bundesregierung das Thema "Mitarbeiterkapitalbeteiligung" auf ihre zukünftige Agenda setzt. Parteiübergreifendes Ziel sollte es sein, in der nächsten Legislaturperiode mehr Arbeitnehmer direkt an den Erfolgen des eigenen Unternehmens zu beteiligen. Gleichzeitig trägt dies der vermögenspolitischen Notwendigkeit Rechnung, die Aktien- und Beteiligungskultur in Deutschland zu stärken. Auch Herr Prof. Dr. Lowitzsch hat den Appell 3unterzeichnet.

Mehr Informationen finden Sie unter www.mitarbeiterbeteiligung.de4.

29. Juni 2017, Frankfurt (Oder): Neuunterzeichnung der privilegierten Partnerschaft zwischen der Europa Universität Viadrina und der Universität Paris 1 Panthéon-Sorbonne

Die Unterzeichung der entsprechenden Vereinbarungen durch die Präsidenten Alexander Wöll und Georges Haddad fand am 29 Juni 2017 in unseren Räumlichkeiten statt.

Foto: (c) Heide Fest

17-21. Mai 2017, Procida: “Towards a Re-Conceptualisation of Property Rights”

Presentation of the international and interdisciplinary research group “Property Rights, Globalisation and the Social Function of Property"

Procida Symposion, 17-21 May 2017

Fotos -->5

 

6

24. April 2017, Posen: Seminar für Fakultätsmitglieder an der Adam Mickiewicz Universität in Poznań

Im Rahmen eines Vortrags hat Prof. Dr. Lowitzsch das Thema "Automation, digital revolution and capital concentration: The elephant in the room - A race for the machine?" ("Digitalizacja, Automatyzacja, zatrudnienie i dystrybucja .Słoń w pomieszczeniu") Fakultätsmitgliedern an der Adam Mickiewicz Universität in Poznań vorgestellt.

 

15. Februar 2017, Paris: An der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne

Prof. Dr. Lowitzsch lehrt derzeit als Gastprofessor an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne. Während seines Aufenthalts an der Pariser Universität festigt er die bereits bestehende Partnershaft zu unseren französischen Kollegen und knüpft neue Kontakte für gemeinsame Forschungsprojekte.

15. November 2016, Berlin: Employee share ownership and profit-sharing workshop

Weitere Informationen über den Workshop

7

Foto-Galerie der Veranstaltung

8

1. September 2016, Brüssel: Public hearing of the Committee on Employment and Social Affairs of the European Parliament on “Employee financial participation in the age of digitalisation”

Prof. Dr. Lowitzsch stellte das Thema "Automation, digital revolution and capital concentration: The elephant in the room - A race for the machine?" auf der öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten des Europäischen Parlaments vor. Die öffentliche Anhörung beschäftigte sich mit “Employee financial participation in the age of digitalisation”.

 

Presentation Automation, digital revolution and capital concentration: The elephant in the room - A race for the machine?"9

6. - 8. September 2016, Kyrnica: Das 26. Wirtschafts-Forum in Krynica

Meeting of the Inter-University Centre with the French partners at the office of the recently elected president of Paris-Sorbonne University

Taking Action: Promotion of Employee Share Ownership
Debating concrete policy options in the context of the EC Action Plan on Corporate Governance

Employee shareholding, which is a type of long-term investment that may have a stabilising effect on capital markets, is recently receiving serious attention at EU level. Indeed, employee share ownership (ESO) was included in the 2012 EC Action Plan on Corporate Governance and Company Law in order to identify concrete policy measures to promote ESO.

In this context, potential policy options are to be discussed at the full-day conference "Taking Action: Promotion of Employee Share Ownership – Debating concrete policy options in the context of the EC Action Plan on Corporate Governance". The interim results of the EU pilot project Promotion of Employee Ownership and Participation will be presented and best-practice examples from different countries debated.

Michel Barnier, EU Commissioner for Internal Market and Services will open the conference with a keynote speech. The event is jointly organised by DG Internal Market and Services, Europa-Universität Viadrina and Freie Universität Berlin (Inter-University Centre).

: http://www.intercentar.de/nc/print/de/