Willkommen auf unserer Webseite

Eine Plattform für die Kelso-Stiftungsprofessur der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Deutschland) sowie ihrer strategischen Partner, dem Kelso Institute for the Study of Economic Systems, San Francisco CA (USA), der Freien Universität Berlin (Deutschland), der Universität Split (Kroatien) und der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne.

Akademische Kooperation und Forschung sowie Politikberatung und Consulting stützen sich auf diverse institutionelle Partner, insbesondere:

Den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD)
in Bonn (Deutschland) im Hinblick auf akademische Aktivitäten in Südosteuropa in Zusammenarbeit mit lokalen Universitäten. Lies weiter...

Die Partnerschaft umfasst zur Zeit:

  • Universität Belgrad, Juristische Fakultät, Belgrad (Serbien)
  • Universität Sarajevo, Juristische Fakultät, Sarajevo (Bosnien und Herzegowina)
  • Universität Union Belgrad, Juristische Fakultät, Belgrad (Serbien)
und wird von der Friedrich-Ebert-Stiftung, Berlin/Zagreb unterstützt.

Europäische Institutionen
wie das Europäische Parlament, die Europäische Kommission und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) im Hinblick auf Projekte zur EU-Integration unter Einbeziehung eines europaweiten Netzwerks. Lies weiter...

Kooperierende Institutionen auf europäischer Ebene bieten einerseits Expertise und empirische Daten und unterstützen andererseits die Verbreitung der Arbeitsergebnisse. Dies sind z.B.:

  • Europäisches Zentrum für Arbeitnehmerfragen (EZA)
  • European Labour Law Network (ELLN)
  • European Federation of Employee Share Ownership (EFES)
  • International Association for Financial Participation (IAFP)
  • International Labour Organisation (ILO)
Auf nationaler Ebene umfasst die Partnerschaft so verschiedene Organisationen wie etwa:

  • Academy Avignon (UAEPME-Belgium) (Belgien)
  • Arbeitsgemeinschaft Partnerschaft in der Wirtschaft (AGP) (Deutschland)
  • Association of Employers of Slovenia (ZDS) (Slowenien)
  • Centre for Social and Economic Research (CASE) (Polen)
  • Confederation Empresarial de Sociedades Laborales (CONFESAL) (Spanien)
  • Confederation of Hungarian Employers and Industrialists (MGYOSZ) (Ungarn)
  • ESOP Association (Vereinigtes Königreich)
  • FONDACT (Frankreich)
  • Instytut Allerhanda (Polen)
  • Mondragon University (Spanien)
  • SINDNOVA Research Institute (Italien)
  • voestalpine Mitarbeiterbeteiligung Privatstiftung (Österreich)
Staffordshire University, Centre for Research on Emerging Economies
Stoke-on-Trent (Vereinigtes Königreich) im Hinblick auf von der Europäischen Kommission finanzierte Tempus-Projekte

Darüber hinaus ruht die Kooperation auf einem weiten Netzwerk von Länder-Experten einer Vielzahl kooperierender rechts- und wirtschaftswissenschaftlicher Universitäts- und Forschungseinrichtungen, die in der Vergangenheit bereits erfolgreich zusammen gearbeitet haben und daher einer verlässliche Informationsbasis bieten.

Aktuelles

28. Oktober 2014
Veröffentlichung der Studie "The Promotion of Employee Ownership and Participation". Read more...


Die vorliegende Studie gibt einen umfassenden Überblick über die Entwicklung der Finanziellen Mitarbeiterbeteiligung, insbesondere der Mitarbeiterkapitalbeteiligung, in den EU-28. Hervorgehoben wird hierbei die wachsende Verbreitung Finanzieller Mitarbeiterbeteiligung während der vergangenen Dekade. Die Studie beschreibt und analysiert detailliert eine Auswahl möglicher Politikoptionen auf EU-Ebene zur Überwindung von Hindernissen grenzüberschreitender Finanzieller Mitarbeiterbeteiligung und zur Förderung ihrer weiteren Verbreitung in der EU. Die Überwindung grenzüberschreitender Hindernisse ist vor allem vor dem Hintergrund des in dieser Studie dargelegten Potentials zu Einführung solcher Beteiligungsprogramme in EU Unternehmen von besonderer Bedeutung. Die Studie wurde vom Inter-Universitären Zentrum für die Generaldirektion MARKT der Europäischen Kommission als Ergebnis eines Ausschreibungsverfahrens durchgeführt (Näheres zum Thema unter Pilot Project EFP)."

Zum Archiv Aktuelles1

Aktuelle Publikationen

2
3
4
5
6

.

7
8
: http://www.intercentar.de/nc/print/de/